Big Band des Musikvereins Spielberg

Nein, das Glenn-Miller-Orchester war nicht in Spielberg, aber die Big Band des Musikvereins. Sein Jahreskonzert gestaltete der Musikverein Spielberg diesmal ganz im Big-Band-Stil, mit gern gehörten Klassikern von Glenn Miller, Count Basie, Frank Sinatra und anderen Größen der Swing-Ära. Damit wollte der Musikverein ganz bewusst heue Wege gehen; statt eines Blasmusikkonzerts nach üblichem Schema hieß es: "Swing when you're singing". Schon die Atmosphäre in der Berghalle war erfrischend anders: keine Bühne, die Big Band in klassischer Formation direkt im Saal, das Publikum "hautnah" an der Musik. Steffen Unser, der Leiter der Big Band, war diesmal am Baritonsaxofon gleichzeitig auch selbst als Musiker dabei. 

Das Publikum freute sich besonders über Ohrwürmer im Glenn-Miller-Sound wie "Moonlight Serenade", "A String of Pearls", "Chattanooga Choo Choo" und natürlich "In the Mood". Doch auch Swingtitel neueren Datums waren zu hören, etwa "Get Up and Swing" von Günter Noris oder Medleys aus Melodien von James Last und Roger Cicero. Dazwischen spielte die Big Band Jazz-Klassiker wie "The Preacher" von Horace Silver mit schönen Solo-Einlagen oder den "St. Louis Blues March" von W.C. Handy, und bei "Jumpin at the Woodside" von Count Basie hielt es viele im Publikum kaum noch auf den Stühlen. Besondere Höhepunkte dieses Konzerts waren die Gesangseinlagen, denn wo es "Swing when you're singing" heißt, da muss auch gesungen werden.  Der Gesangssolist Christian Romoser aus Bad Herrenalb interpretierte legendäre Titel wie das Macky-Messer-Lied von Kurt Weill oder "Beyond the Sea" von Bobby Darin, und für den großen Applaus bedankte er sich mit der Zugabe "My Way" von Frank Sinatra, die er in beeindruckender Intensität darbot. Ein lang anhaltender Beifall bewies, dass der Musikverein Spielberg in Big-Band-Formation das Richtige getroffen hatte. Das Publikum war von diesem "etwas anderen Blaskonzert" durchweg begeistert und forderte erfolgreich drei Zugaben. Besonderen Dank an Steffen Unser als Big-Band-Leiter und an den Sänger Christian Romoser!


Musikprobe

Die Musikprobe des Blasorchesters findet jeden Dienstag von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr im Probenraum der Berghalle Spielberg statt.

Wir würden uns freuen, Sie als neuen Musiker bei uns begrüßen zu dürfen. Kommen Sie doch einfach mal bei uns vorbei!

Musikprobe Jugend

 

- Nicht verfügbar -

Termine demnächst

Keine Termine